Security-Insider Podcast

Security-Insider Podcast

Der Podcast für Security-Profis!

#17 Erinnerungslücken, Kartoffelchips und mehr!

#17 Erinnerungslücken, Kartoffelchips und mehr!

In der aktuellen Folge des Security-Insider Podcast schauen Chefredakteur Peter Schmitz und Co-Host Dirk Srocke nicht nur auf den vergangen Monat zurück, sondern springen in Gedanken bis zu 30 Jahre in die Vergangenheit. Welche Rolle Kartoffelchips, Verschlüsselung und DSGVO dabei spielen, hören Sie am besten selbst.

Weiterführende Informationen zu diesen Themen gibt es übrigens im Artikel auf Security-Insider!

#16 Was bringt DevSecOps für die Sicherheit?

In der aktuellen Folge des Security-Insider Podcast sprechen Chefredakteur Peter Schmitz und Co-Host Dirk Srocke mit Software Engineer Fabian Keller über agile Softwareentwicklung und IT-Sicherheit. Der erklärt den Ansatz von DevSecOps im Detail und berichtet, wie Entwickler mit dem Paradigma die Gesamtsicherheit von IT-Systemen steigern. Bei allen Vorzügen von Cloud und „agile Development“, wird aber auch über mögliche Grenzen des Ansatzes diskutiert. Weiterführende Informationen zu diesen Themen gibt es übrigens im Artikel auf Security-Insider!

#15 Es waren einmal zwei Jahre DSGVO

In der neuen Folge des Security-Insider Podcast nähern sich Chefredakteur Peter Schmitz und Co-Host Dirk Srocke märchenhaft dem unausweichlichen Thema der Monats, dem zweijährigen Jubiläum der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Dabei lassen sie etliche Pressemeldungen der Branche bewusst außen vor, gewähren dafür aber einem echten Datenschutzexperten Zutritt in das virtuelle Studio. Weiterführende Informationen zu diesen Themen gibt es übrigens im Artikel auf Security-Insider!

#14 Perspektiven für das Homeoffice

Covid-19 und Lockdown haben dem Homeoffice einen gehörigen Schub verpasst. In dieser Folge des Security-Insider Podcast diskutieren deshalb Chefredakteur Peter Schmitz und Co-Host Dirk Srocke mit dem Infrastrukturexperten Wolfgang Kurz über Perspektiven und Optimierungsmöglichkeiten für die ausgelagerten Arbeitsplätze – auch und gerade über die Krise hinaus. Weiterführende Informationen zu diesen Themen gibt es übrigens im Artikel auf Security-Insider!

#13 Corona und die CISO-Typen

Die Corona-Krise liefert weiterhin mehr als genug Gesprächsstoff – und prägt damit auch in unserem Security-Rückblick auf den Monat April erneut die Agenda unseres aktuellen Podcasts. Dennoch geht das Leben auch in der IT-Sicherheit weiter und deshalb widmen sich in dieser Folge des Security-Insider Podcast Chefredakteur Peter Schmitz und Co-Host Dirk Srocke eingehend den Security-Themen unter dem Radar des Virushypes. Weiterführende Informationen zu diesen Themen gibt es übrigens im Artikel auf Security-Insider!

#12 Hardwaresicherheit und CPU-Schwachstellen

Seit einigen Jahren liest man immer wieder von Spectre, Meltdown, ZombieLoad oder anderen Angriffen auf Schwachstellen in Prozessoren und Hardwareschnittstellen. In dieser Folge des Security-Insider Podcast gehen Chefredakteur Peter Schmitz und Moderator Dirk Srocke diesem Phänomen auf den Grund und lassen sich von Prof. Dr.-Ing. Thomas Eisenbarth von der Uni zu Lübeck erklären, warum Angriffe auf Hardware für Cyberkriminelle so interessant ist, wie genau Seitenkanalattacken funktionieren, was Hersteller und Verbraucher dagegen tun können und wie alles anfing. Weiterführende Informationen zu diesem Thema gibt es übrigens im Artikel auf Security-Insider!

#11: Corona-Krise und die IT-Sicherheit

In dieser Folge des Security-Insider Podcast halten Chefredakteur Peter Schmitz und Moderator Dirk Srocke zwar virtuell Sicherheitsabstand voneinander, aber nicht vom aktuellen Thema Nummer eins, der Corona-Krise! Die Episode kommt zwar direkt aus dem Homeoffice versucht aber trotzdem Lösungen zu den mit Corona einhergehenden Gefahren zu zeigen: Sei es für Gesundheit, Rechtsstaat oder angreifbare Infrastrukturen außerhalb von Unternehmen. Alle im Podcast erwähnten Links gibt es übrigens im Artikel auf Security-Insider!

#10: Monatsrückblick Februar 2020

Die Sicherheit der Cloud krankt oft genug nur an nachlässigen Nutzern. Im aktuellen Security-Insider Podcast plädieren Chefredakteur Peter Schmitz und Moderator Dirk Srocke dieses Mal daher für ein geschärftes Bewusstsein – besprechen zugleich aber auch, welche Technologieansätze mit den neuen Security-Anforderungen der Cloud wirklich mithalten können.

#09: Monatsrückblick Januar 2020

Wie jedes Jahr beschäftigen uns in der Redaktion auch im Januar 2020 zahlreiche Vorhersagen zur IT-Sicherheit, Cyberkriminalität und zu möglichen Risiken neuer Technologien. Was kann man eigentlich auf die Prognosen von Herstellern geben? Darüber diskutieren Chefredakteur Peter Schmitz und Moderator Dirk Srocke dieses Mal im Security-Insider Podcast. Als Experte mit dabei ist Zukunftsforscher Kai Gondlach.

#08: Jahresrückblick 2019

Wir wünschen allen Zuhörer*Innen ein gutes, gesundes und sicheres neues Jahr!

Im ersten Security-Insider Podcast des neuen Jahres plaudern Chefredakteur Peter Schmitz und Moderator Dirk Srocke über jene Security-Themen, die 2019 richtig gezündet haben, verpufft sind oder noch gehörigen Sprengstoff für die Zukunft bergen. Und einen wortwörtlichen Böllerschuss bekommen Sie natürlich auch zu hören.